Sterben und Tod

16 Okt
h. 09:00

Kurs Nr. 117 19 Ernährung in schwierigen Lebenslagen und am Lebensende

Caritasverband für die Diözese Limburg e. V. Graupfortstraße 5, Konferenzraum 9. Stock
Pflegekräfte und hauswirtschaftliche Kräfte sind oft verunsichert, wenn sie schwerkranke und sterbende Menschen gut ernähren wollen, d a bei Betroffenen bei fortschreitender Erkrankung und Annäherung an den Tod deutliche Veränderungen in dem Umgang mit Nahrung zu beobachten sind. Was kann angeboten werden und worauf ist zu achten? Sie erhalten eine Übersicht zu geeigneten Lebensmitteln und deren Darbietungsformen, auch bei schweren Kau- und Schluckstörungen. Wir stellen Ihnen unterstützende Hilfsmittel vor.